Archiv vom 11 Feb,2018

Sie sehen das Archiv sortiert nach Datum.

,

Rettet den tropischen Regenwald – das Geo-Profil (S2) ruft auf!

Jährlich wird eine Fläche, die so groß ist wie Griechenland, abgeholzt. Das entspricht einer Fläche von 35 Fußballfeldern pro Minute. Wir als Geo-Profil haben uns in den vergangenen Wochen intensiv mit dieser Thematik beschäftigt. Uns ist klar geworden, wie bedroht unsere Erde ist. Denn der tropische Regenwald ist die “Lunge der Welt”. Zudem dient er nicht nur als riesiger Kohlenstoffdioxidspeicher (ungefähr 60 Milliarden Tonnen Kohlenstoffdioxid sind in ihm enthalten), sondern er ist auch der artenreichste Lebensraum der Welt. Mehr als 70% der auf der Erde lebenden Arten befinden sich dort. Das entspricht 30 Millionen Tier- und Pflanzenarten.

Es ist also eindeutig, dass eine Erhaltung dieses Ökosystems sehr wichtig ist. Doch wir alle tragen dazu bei, dass der Regenwald immer kleiner wird. Große Flächen des Waldes werden für Viehzucht oder als Anbaufläche für diverse Nahrungsmittel, wie z.B. für Palmöl, verwendet.

Da wir diese hier genannte Thematik ansprechen, würden wir euch gerne ein paar Tipps mit auf den Weg geben, wie ihr einen kleinen Teil zur Erhaltung des tropischen Regenwaldes beitragen könnt.

  • Sei ein Vorbild kläre Mitmenschen über die Problematik auf
  • Papierverbrauch reduzieren/umweltfreundlicheres Papier (z.B. Recyclingpapier) verwenden —> Papier doppelseitig nutzen
  • Kurze Strecken mit dem Fahrrad fahren/Fahrgemeinschaften bilden/ kein Biokraftstoff tanken (Biokraftstoff enthält viel Palmöl, Palmölplantagen zerstören den Regenwald)
  • Selber kochen/Produkte aus der Region verwenden/Fleischkonsum reduzieren
  • Keine Produkte aus Tropenholz kaufen (z.B. Grillkohle, Terrassenholz, Möbel aus Tropenholz)
Mehr