Beitrag

Wir trauern um Cord Uetzmann

Cord Uetzmann unterrichtete seit dem 13.12.1971 als einer der ersten Lehrer am Gymnasium Ohlstedt (die Schule wurde offiziell am 01.08.1971 gegründet).

Der gebürtige Hamburger (*15.07. 1943) unterrichte mit Begeisterung die Fächer Englisch, Theater und Sport, organisierte und begleitete viele Sportwettkämpfe, Klassenreisen, Theateraufführungen und Projektfahrten der Oberstufe.

Von 1982 bis 1987 war er Lehrer an der Deutschen Schule in Mailand.

Er begründete 1988/89 den Seattle-Austausch, der bis heute fortbesteht.

Am 31.07.2006 wurde Cord pensioniert.
Am †01. September 2019 ist Cord Uetzmann viel zu jung verstorben.

Schüler, die von ihm unterrichtet wurden wie auch Kollegen, die ihn noch erlebten, werden sich immer an seine sonore tiefe und deutliche Stimme, sein beherztes diplomatisches und freundliches Auftreten, seine Hilfsbereitschaft und seine gute Laune erinnern.

Franz Reisgis

(Lehrer in Ohlstedt seit 4.2.1981)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen