Bilingualer Unterricht (BILI-Zweig)

Das FREMDSPRACHENPROFIL unserer Schule

Die Beherrschung von Fremdsprachen als universelle Kulturtechnik

 

In einer Zeit der „globalen Revolution“ (Club of Rome) und im Angesicht der Vereinigung des europäischen Kontinents ist die herausragende Bedeutung von Fremdsprachen für den Bildungsprozess von jungen Menschen völlig unstrittig.

GO FremdsprachenprofilBILINGUALER deutsch-englischer Unterricht ab Klasse 5

(Hamburger Qualitätssiegel für bilinguale Vollangebote)

Seit 2007 bieten wir beginnend mit Klasse 5 einen BILINGUALEN deutsch/englischen Zweig an, der sich seit seinem Einführungsjahr eines überwältigenden Zulaufs erfreut. Rund 70- 80% eines Jahrgangs entscheiden sich in der Regel für die Fortführung dieses Angebot, das den Kindern in Klasse 5 & 6 verstärkten projektorientierten Englischunterricht ermöglicht. Nach zwei Jahren mit verstärktem Englischunterricht (Drama & Projects) sind die Kinder in der Lage, ab Klasse 7 in ausgewählten Fächern (Geschichte, Geographie, Politik) an einem Sachfachunterricht teilzunehmen, der (überwiegend) in englischer und deutscher Sprache erteilt wird. In der Profiloberstufe mündet der Unterricht in ein BILINGUALES deutsch/englisches Profilangebot (INTERNATIONAL STUDIES) sowie die Zertifizierung der Fremdsprachenkenntnisse der Schüler mit dem CAMBRIDGE CERTIFICATE.

Schüler im BILINGUALEN ZWEIG sind besonders gut vorbereitet auf einen international ausgerichteten weiteren Bildungs- oder Berufsweg nach dem Abitur. Anerkannte Untersuchungen bescheinigen Schülern im BILINGUALEN Zweig einen deutlich höheren Kompetenzerwerb in allen von ihnen belegten Fremdsprachen ohne negative Effekte in der muttersprachlichen Kompetenz. Der BILINGUALE Zweig steht grundsätzlich allen Schülerinnen und Schülern offen. (vergl. hierzu Ergebnisse der DESI-Studie 2006, HAMBURG MACHT SCHULE, S.32 – DESI= Deutsch – Englisch – Schülerleistungen International) Wir freuen uns, als erstes Gymnasium in Hamburgs Norden einen BILINGUALEN deutsch-englischen Zweig anbieten zu können.

In welchen Klassenstufen wird am Gymnasium Ohlstedt Sachfachunterricht auf Englisch erteilt?
Für unseren bilingualen Zweig gilt folgende Staffelung:

Bili-Übersicht (GO)

Wie erfolgt die Benotung im bilingualen Unterricht?

Nur die fachlichen Leistungen in den Sachfächern gehen in die Bewertung ein. Auch schriftliche Ergebnisse werden zwar in englischer Sprache abgefasst, sprachliche Fehler aber höchstens dann bewertet, wenn der Inhalt aufgrund massiver Mängel nicht mehr verständlich ist.

Welche Auswirkungen hat der bilinguale Unterricht auf die Wochenstundenbelastung der Kinder?

Durch Ausschöpfen der Möglichkeiten der flexibilisierten Stundentafel erhöht sich die Gesamtstundenzahl der Kinder nicht.

Gibt es noch ergänzende fremdsprachliche Angebote für Schüler im bilingualen Profil?

Regelhaft ab Klasse 11 können Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums sich ihre hervorragenden Fremdsprachenkenntnisse durch international anerkannte Zertifikate wie das CAMBRIDGE CERTIFICATE bescheinigen lassen. Insbesondere im Fach Englisch macht ein Großteil der Schülerschaft von dieser Möglichkeit Gebrauch. Abhängig von der Bedarfslage können aber auch Zertifikate in Spanisch (DELE) oder Französisch (DELF) erworben werden. Zertifikate wie das CAMBRIDGE CERTIFICATE weisen die Fremdsprachenkenntnisse nach, die für das Studium an einer Universität im Ausland gefordert werden.

Die von uns als sehr sinnvoll angesehene Möglichkeit, sich für 6-12 Monate beurlauben zu lassen, um in dieser Zeit eine Schule im Ausland zu besuchen, erfreut sich bei unseren Schülerinnen und Schülern größter Beliebtheit. Etwa 30% unserer Schüler besuchen vor Beginn der Studienstufe eine Schule (im zumeist englischsprachigen) Ausland. Wir versuchen, den Schülern diesen Schritt so leicht wie möglich zu machen!

Wer kann in den bilingualen Zweig einsteigen?

JEDER, DER LUST HAT!

 

HIER DIE BILI-Broschüre zum DOWNLOAD…

IMG_1453