Profil Kunst und Kultur

Profil Kunst und Kultur

Kunst war, ist und wird sein – Wahrnehmung und Gestaltung unserer Wirklichkeit, unseres Lebens und unserer Kultur

Bildende Kunst 6-stündig, erhöhtes Niveau, integriertes Seminar
Geschichte  4-stündig
Religion 2-stündig

Das Profil Kunst und Kultur versteht sich als Angebot zur intensiven Auseinandersetzung mit Kunst und Kultur in all ihren Facetten. Angeboten werden insgesamt drei thematisch orientierte Kurse, die in ihrer Auswahl und Zusammenstellung bedeutende Themen aus der Kunst, der Geschichte und der Religion von der Antike bis zur Gegenwart aufgreifen und verknüpfen. Im Kurs Bildende Kunst werden zum einen die Methoden kunstwissenschaftlichen Arbeitens behandelt, zum anderen wird ein individuelles Verständnis von Kunst und Kultur über intensive praktische Auseinandersetzung in eigenen Arbeiten entwickelt. Den Ausgangspunkt bilden exemplarische Betrachtungen und Analysen einzelner Bild- bzw. Werkbeispiele. Die Hinzuziehung von kunsthistorischen Analysen, Erläuterungen von Künstlern, Interviews, Zitaten, Gedichten, zeitgenössischen Kritiken und Quellen soll den Schülern ermöglichen, aus den Werken Rückschlüsse auf das Selbstverständnis von Künstlern im Besondern und der Menschheit im Allgemeinen zu ziehen. Neben den Gesprächsanregungen sollen vielfältige praktische Arbeitsanregungen die Möglichkeit bieten, eigene künstlerische Werke zu schaffen und das Verständnis der eigenen bildnerischen Arbeiten anzuregen. Ziel jeden Semesters wird das selbstständige, eigenverantwortliche, praktische Forschen an einem größeren Werk sein. Geschichte ist nicht nur das vergangene, unumkehrbare und einmalige Geschehen selbst, sondern auch die Auseinandersetzungen mit den Geschehenszusammenhängen, in denen eine Kultur erwachsen ist und sich verändert hat. Dieser Kurs dient deshalb sowohl inhaltlich als methodisch als Grundlage der eigenen Urteilsbildung für das gesamte Profil. Ein weiteres besonderes Anliegen des Profils Kunst und Kultur ist für uns das Studium der Gegenwart. Über die Schule hinaus sollen Streifzüge in das kulturelle Umfeld die Schüler inspirieren und ihr Verständnis erweitern, beispielsweise durch – das Erkunden ihres Stadtteils und der weiteren Umgebung unter gestalterischen Blickwinkeln (z. B. Exkursion in die Hafencity), – die Arbeit an Originalen (Museumsbesuche / Skizzen), – themenbezogene Besuche von Museen, Galerien und Ausstellungen in Hamburg und Umgebung. Parallel dazu regen viele Themen und mögliche Projekte zu einer intensiven fachübergreifenden Zusammenarbeit an. Jeder Schüler, der sich als Teil eines innovativen Denkprozesses erleben will und sich nicht scheut, eigenständige und originelle Lösungswege zu suchen, ist im Profil Kunst und Kultur richtig aufgehoben. Die Schüler erhalten die Möglichkeit, persönliche Erfahrungen, Erlebnisse und Gefühle auf produktive Art zu erleben, darzustellen und mitzuteilen.

Kontaktinformation
Katrin Freye
Fachleitung Bildende Kunst
Social Media

Unser Kollegium

Stephan Köller
Fachleitung Politik, Koordinator Lerncoaching, Steuergruppe Europa, Seniorbotschafter EP / Kunst, Geschichte, Politik

Stephan Köller

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen