Profil Sport, Gesundheit, Fitness

Profil Sport, Gesundheit und Fitness

Sport 6-stündig, erhöhtes Niveau, integriertes Seminar
Biologie 4-stündig, erhöhtes Niveau
PGW 2-stündig

Das Profil Sport, Gesundheit und Fitness beschäftigt sich mit den verschiedenen Facetten des Sports in der Theorie und Praxis sowie biologischen und gesellschaftspolitischen Fragestellungen. Den Ausgangspunkt für die Auseinandersetzung mit sporttheoretischen Fragestellungen im Fach Sport bildet das sportliche Handeln. Dazu gehört u. a. die Aufklärung über die im Körper laufenden Prozesse, das Verständnis der Bewegungen sowie die Verbesserung der Gesundheit und der eigenen Leistung durch zielorientiertes Training. Es bietet vertieftes Wissen und Kompetenzen aus den Bereichen der Sportmedizin, Bewegungslehre, Trainingswissenschaft, Sportpsychologie sowie der Sportökologie und –ökonomie. In der Sportpraxis werden in unterschiedlichen Bewegungsfeldern vielfältige motorische Erfahrungen gesammelt, welche durch Grundlagen aus den Bereichen der Bewegungs – und Trainingslehre fachlich fundiert werden. Hierbei ermöglichen unsere neue Dreifeldsporthalle mit einem anliegenden Theorieraum sowie die neuen Außensportanlagen die theoretischen Erkenntnisse unmittelbar in die Praxis umzusetzen und die Attraktivität des Sporttreibens enorm zu steigern. Die Durchführung eines Triathlon, eine sportorientierte Profilfahrt (optional: Skifahrt, Outward-Bound, Triathlonvorbereitung im Süden), Bewegungsangebote aus den unterschiedlichen Bewegungsfeldern sowie au- ßerschulische Lernorte (optional: u.a. Fitnessstudio, Beachvolleyball, Kletterhalle) sind feste Bestandteile des Profils. Selbst organisierte Wettkämpfe sollen das Profil Sport erweitern. Durch die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs werden notwendige Kompetenzen der Soforthilfe bei Sportverletzungen /-unfällen erworben. Das Profil Sport bietet die Möglichkeit Einblicke in sportbezogene Berufe zu erlangen, die dann bei einer späteren Studien– oder Berufswahl hilfreich sein können (u.a. Sportjournalismus, -management, -medizin, Physiotherapie, Fitnesskauffrau/mann, Sportlehrer/in). Die sportlichen Schwerpunkte werden begleitet und aktiv vernetzt durch das Fach Biologie, das sich mit den Grundlagen der sportlichen Leistung auseinandersetzt und spezifisch im Bereich der Neurobiologie die Steuerung von Bewegungen und die Gehirnfunktionen untersucht. Das Fach Biologie steht gleichrangig neben dem Fach Sport und kann zu Beginn des 3. Semesters als Abiturprüfungsfach dieses Profils gewählt werden. Wer wegen einer Verletzung keine sportpraktische Prüfung ablegen kann, hat damit innerhalb des Profils eine Alternative. Durch die Analyse von Fallbeispielen der Olympischen Bewegung sowie die exemplarische Betrachtung von Sportgroßereignissen und Vereinen wird die gesellschaftliche, soziale und wirtschaftliche Bedeutung des Sports durch das Fach PGW herausgestellt. Wie wird das integrierte Seminar gestaltet? Organisation von Wettkämpfen, Vorbereitung und Durchführung von Exkursionen, Einführung in die Methoden wissenschaftlichen Arbeitens, Präsentation von Arbeitsergebnissen in den drei Fächern, Vorbereitung auf das schriftliche Abitur und auf die Präsentationsprüfungen, Anfertigen wissenschaftlicher Arbeiten. Für wen ist das Profil besonders geeignet? SchülerInnen mit körperlicher Fitness und Interesse an sportwissenschaftlichen Fragestellungen sowie theoretischem Reflexionsvermögen, die die Bereitschaft mitbringen über einen langen Zeitraum Ernsthaftigkeit, Durchhaltevermögen und Engagement zu demonstrieren und aufgeschlossen für „Neues“ sind.

Kontaktinformation
Ulf Essen
Sportkoordinator
Social Media

Unser Kollegium

Chris Vogelsang
Koordinator Öffentlichkeitsarbeit, Verbindungslehrer / D, Sport

Chris Vogelsang

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen