Geschichte

Geschichte schreibt man, indem man sie ändert!

(David Tatuljan )

 

Wir am Gymnasium Ohlstedt treten Henry Fords „History is more or less bunk“ (Geschichte ist mehr oder weniger völliger Blödsinn) entschieden entgegen! Das Fach Geschichte hat nach Auffassung der Fachschaft einen ganz besonderen Stellenwert!

 

Wir vermitteln historisches Orientierungswissen von Klasse 6 an und auch in der Oberstufe ist unser Fach aus vielen Profilen nicht wegzudenken. Uns geht es besonders um die Bildung eines Geschichtsbewusstseins – und damit sehen wir es wie einst Winston Churchill, Je weiter man zurückblicken kann, desto weiter wird man vorausschauen.“ Geschichte trägt zum Gegenwartsverständnis bei und damit zur Ausprägung von persönlicher Orientierung und politischer Handlungsfähigkeit und in der Auseinandersetzung mit der Vergangenheit entwickelt sich Fremdverstehen und Toleranz.

 

Wir widmen auch der Methodenkompetenz  schon von Klasse 6 an besondere Aufmerksamkeit. Nach unserem Verständnis ist Geschichtsunterricht aber nicht nur ein Bearbeiten von Lehrbuch- und Quellentexten, sondern umfasst eine große Anzahl von methodischen Schritten, die in den meisten Fächern zum Tragen kommen. Insofern widersprechen wir Henry Ford ganz energisch mit einem „History is not bunk at all“!

Unser Kollegium

Stephan Köller
Fachleitung Politik, Lerncoach / Kunst, Geschichte, Politik

Stephan Köller

Uwe Queißer
Koordinator Berufsorientierung, Fachleitung Deutsch / D, G, Phil

Uwe Queißer

Susann Schmidt
Fachleitung Geschichte / iStudies, Religion, Englisch, History

Susann Schmidt