Schulprofil

 Wir sind VIELSEITIG!

Das Gesamtprofil unserer Schule bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Profile und Schwerpunktsetzungen für die Schüler an.

 

Wir sind BILINGUAL!

Besonders stolz sind wir als erstes Gymnasium in Hamburgs Norden, das einen bilingualen Zweig (englischsprachig, seit 2007) anbietet, zweifellos über unsere ausgesprochen internationale Ausrichtung. Weltoffenheit und Toleranz sind zentrale und gelebte Leitbildziele.

In der Sekundarstufe I (5-10) können die Schüler fast doppelt so viel englischsprachigen Unterricht erhalten wie an einem herkömmlichen Gymnasium. In der Oberstufe erhalten die Schüler der International Studies -Profile (das erste seiner Art in Hamburgs Norden) fast die Hälfte ihrer Unterrichtsstunden in englischer Sprache. Das GO kann auf mehr als sieben Austauschprogramme in alle Welt verweisen. Wir sind die erste Schule in ganz Deutschland, die einen Schüleraustausch mit Indonesien anbieten kann. Wir freuen uns, mit diesen Angeboten Schüler aus der gesamten Region anziehen zu können.

Wir sind EUROPA!

Unsere Schule, die WELTOFFENHEIT (gegenüber unseren europäischen Nachbarn und darüber hinaus) zu einem ihrer zentralen Leitbildziele erklärt hat, kann sich voll und ganz mit den Zielen der Europaschulen identifizieren. Wir sind Partnerschule des Europäischen Parlaments und haben auf dem Weg zur Europaschule ein umfassendes Europaprofil entwickelt und eingeführt.

-> Mehr Informationen zum Europa-Profil
-> Mehr Informationen zur Botschafterschule des europäischen Parlaments

Wir sind MINTeressiert!

Selbstverständlich bieten wir zahlreiche und überaus erfolgreiche naturwissenschaftliche Angebote von Klasse 5 bis zum Abitur, die den Schülern eine entsprechende Profilbildung von Anfang an ermöglichen. Auch über die Pflichtkurse hinaus können unsere MINT-begeisterten Schüler in vielen Wahlkursen, AGs und Forderkursen mit großer Neugierde forschend tätig sein, sich kreativ eigenen Ideen und weitergehenden Fragestellungen widmen und eigene technische Projekte umsetzen. Dazu stehen ihnen eine umfassende digitale Ausstattung, viel technisches Equipment und die Ressourcen unseres von der Claussen-Simon-Stiftung ausgezeichneten  MakerLabs zur Verfügung.

-> Mehr Informationen zu unserem MINT-Bereich

Wir sind SPORTORIENTIERT!

Sehr beliebt und ebenfalls ein Magnet für Schüler aus der gesamten Region sind unsere Sportangebote. Bereits in der Beobachtungstufe können sportbegeisterte Schüler mit den Sport-Plus Kursen in modernsten Sportanlagen entsprechende Schwerpunkte setzen und finden in der Mittelstufe (Sport XXL) sowie der Oberstufe (Sportprofile) passende Folgeangebote vor.

-> Mehr Informationen zum Sport

Wir sind MUSISCH!

Oder natürlich der künstlerische Bereich, der mit einer Vielzahl von Konzerten, Theateraufführungen auf zwei Theaterbühnen und Ausstellungen, Big Band, Chor und Bläserkursen sowie unseren beliebten Kunstprofilen das Schulleben bereichert.

Schule ist mehr als nur Unterricht!

Sie ist auch ein Ort für soziales Lernen, was sich in den übergeordneten Erziehungszielen unserer Schule zu verantwortlichem Handeln, Kooperation, Disziplin und Toleranz widerspiegelt. Dabei ist uns wichtig, dass diese Ziele von allen, Eltern, Lehrern wie Schülern, getragen werden.

IMG_1430

Wichtige Schulprogrammschwerpunkte, die fächerübergreifend für alle Fächer gleichermaßen gelten, sind am Gymnasium Ohlstedt das Methodenlernen (Stichwort ‚Lernen lernen’) sowie die Nutzung neuer Medien als integraler Bestandteil des Fachunterrichts mit Hilfe von mehr als 150 internetfähigen Computerarbeitsplätzen sowie sieben Medienräumen, zahlreichen Digitalkameras, schuleigenen iPads und interaktiven Smartboards in sämtlichen Unterrichtsräumen. Dazu zählt auch der schuleigene Videonews-Channel
(www.go-ng.de), der 2015 im Schülerzeitungswettbewerb der Länder preisgekrönt wurde.

 

Der Klassenverband als wichtige Heimat der Schüler bleibt aus gutem Grund von Klasse 5 bis zur Oberstufe unverändert. Nicht umsonst lautet einer der wichtigsten Sätze unseres schulischen Leitbilds, dass der „Mensch im Mittelpunkt“ steht!

 

Am allerwichtigsten für jeden jungen Menschen ist es aber zweifellos, sich wohlzufühlen und Geborgenheit zu empfinden. Das gelingt uns als kleinerer Schule in einem intakten Umfeld mitten im Grünen besonders gut, wie uns Eltern und Schüler regelmäßig bestätigen.