Beitrag

,

Regionalmeisterschaften Leichtathletik

Erfolgreiche Regionalmeisterschaften in der Leichtathletik am 17.6.2015

Bei besten äußeren Bedingungen traten knapp 40 Leichtathletinnen und Leichtathleten vom Gymnasium Ohlstedt zu den Wandsbeker Meisterschaften auf der Sportanlage Oldenfelde an. Zwischen 8.00 Uhr und 14.00 Uhr waren hier rasante Sprints, kräftige Würfe, tolles Durchhaltevermögen sowie hohe und weite Sprünge zu bewundern.

Besonders erfolgreich verliefen diese Meisterschaften für Sven Oppermann aus der 5a, für Alexander Reese aus der 8a und Maximilian Holzer aus der 9a. Diese drei Top-Athleten gewannen bei allen ihren Starts eine Medaille. Sven holte Gold beim Weitsprung (4,40m) und beim Sprint (75m: 10,4 sek.) und Silber im Wurf (41m), Alexanders Medaillensatz setzt sich aus Gold beim Weitsprung (5,21m), Silber beim Kugelstoß (10,35m) und Bronze beim Sprint (100m: 13,19 sek.) zusammen, Maximilian sprintete über 100m in einer sensationellen Zeit von 11,88 sek. der Konkurrenz davon und errang beim 800m Lauf (2,23 min.) und beim Hochsprung (1,58m) Silber.

Weitere Wandsbeker Meiser wurden mit tollen Leistungen Linus Esch im Hochsprung (1,30m), Söhnke De Groot  (12,03m) und Sara Lato beim Kugelstoßen (9,73m), Lea Verstege im Weitsprung (4,44m), Lara Bock im Weitsprung (4,57m) und Jule Schumann über 800m (2,39 min.).

X

Zieleinlauf 75m-Finale: Sven Oppermann vor Linus Esch (hinten)

Zieleinlauf 75m-Finale: Sven Oppermann vor Linus Esch (hinten)

Weiter Silbermedaillen gingen im Sprint an Marie von Sethe (10,9 über 75m), Linus Esch (10,6 über 75m), Sophie Metterhausen (13,17 über 100m) und über 800m an Marie Nissen (2,40 min.), Luis Lodigkeit (2,51 min.) und Aiken Schumann (2,37 min.).

Sophie Metterhausen gewinnt Silber, Lara Bock kommt auf Platz 4 ins Ziel

Sophie Metterhausen gewinnt Silber, Lara Bock kommt auf Platz 4 ins Ziel

Mit einem dritten (Jacob Motschenbacher im Weitsprung) und zahlreichen vierten Plätzen wurde diese tolle Bilanz unserer Schule abgerundet.

Vielen Dank an Frau De Groot, Frau Oppermann und Frau Eckmann! Diese Mütter haben bei den Meisterschaften als Wettkampfhelfer zur Verfügung gestanden und somit den Start unserer Schüler ermöglicht. Siebzehn Schülerinnen und Schüler haben durch die guten Leistungen die Norm für die Hamburger Meisterschaften am 1.7.2015 erfüllt und erhalten in den nächsten Tagen eine Einladung für diesen Wettkampf.

Bei den Hamburger Meisterschaften wird Herr Reisgis euch betreuen. Ich wünsche euch auf diesem Wege schon viel Erfolg! Qualifiziert sind: Helen H., Maximilian H., Hannah P., Sara L., Söhnke D. G., Alex R., Joel G., Lea V., Lara B., Sven O., Marie v.S., Sophie M., Jule S., Marie N., Sanra W., Marlene H., Linus E.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen