Archiv vom Okt,2017

Sie sehen das Archiv sortiert nach Datum.

,

Silbermedaillen bei den Hamburger Staffelmeisterschaften

Zehn Meter vor der Ziellinie ist die schnelle Tassnim noch in Führung und hat Chancen der Mädchenstaffel der 9c den Hamburger Meistertitel zu sichern. Sie kämpft gegen die schnellste Läuferin des gesamten Wettkampfs, der sensationellen Schlussläuferin der Sportklasse Fischbek-Falkenberg. Der von Lea, Sanra und Flavia für Tassnim herausgearbeitete Vorsprung schrumpft, doch noch immer besteht die Hoffnung, dass es wie im Vorlauf ausgeht, als unsere schnellen Mädchen die favorisierte Sportklassenstaffel besiegt hat. Doch leider ist in diesem Finale die 4 x 100m Strecke ein paar Zentimeter zu lang, kurz vor der Ziellinie wird Tassnim eingeholt und hauchdünn überholt. Dennoch überzeugte die Mädchenstaffel der 9c durch schnellen Antritt, gekonnte Wechsel, Nervenstärke, Teamarbeit und Durchhaltevermögen. Sie konnte sogar das Fehlen der schnellen Paulina kompensieren und sicherte sich mit all diesen Tugenden verdient die Silbermedaille bei den Hamburger Meisterschaften. Dieser herausragende Erfolg steht stellvertretend für das sehr gute Abschneiden aller Staffeln des Gymnasiums Ohlstedt bei diesen Wettkämpfen.

Fast alle unsere Staffeln hatten sich über tolle Leistungen bei den Wandsbeker Meisterschaften für die Hamburger Meisterschaften qualifiziert. Und auch bei den großen Hamburger Meisterschaften überstanden elf von dreizehn Staffeln die Vorläufe und gehören somit zu den acht schnellsten Staffeln Hamburgs. Hiermit zählen wir zu den erfolgreichsten Schulen Hamburgs.

Die Mixed-Staffel der 5a (8 x 50m) feierte einen tollen zweiten Platz und alle beteiligten Kinder jubelten mit den frisch überreichten Silbermedaillen.Die Staffel der 5a zeichnete sich neben der Schnelligkeit auch durch die gekonnten Wechseln aus. Aber der gesamte 5. Jahrgang unserer Schule ist ein ganz besonderes schneller: Wir stellen mit der 5a die zweitschnellste, mit der 5c die sechstschnellste und der 5b die neuntschnellste Staffel Hamburgs. Herzlichen Glückwunsch!

Wirklich schnell gelaufen, aber dennoch ein wenig Pech, so kann man den Endlauf der Mädchen der 8c charakterisieren. Im Finallauf gelangen die Staffelstabübergaben nicht so gut wie gewohnt und so mussten die Mädchen sich am Ende mit dem etwas undankbaren vierten Platz begnügen. Viktoria hatte auf der Zielgeraden noch viel Rückstand aufgeholt, die drittplatzierte Staffel aber nicht mehr ganz erreichen können. Somit verfehlten die Mädchen die Medaillenränge nur sehr knapp. Im nächsten Jahr nehmen die engagierten Mädchen der 8c einen neuen Anlauf und hoffen dann auf die wohlverdiente Medaille.

Die tollen Platzierungen unserer GO-Staffeln in der Übersicht:

2. Platz: 5a Mixed, 9c Mädchen

4. Platz: 8a Jungen, 8c Mädchen

5. Platz: 9b Mädchen

6. Platz: 5c Mixed, 7b Mädchen, 8a Mädchen

7. Platz: 6b Mixed, 10c Mädchen

8. Platz: 7a Jungen

9. Platz: 5b Mixed

10. Platz: 6c Mixed

Herr Bauer und Herr Essen freuen sich schon auf die folgenden Leichtathletikveranstaltungen!

Mehr

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen