Sport

,

Endlich wieder Zehntel!

Es war wieder soweit. Nach zweijähriger, pandemiebedingter Abstinenz nahm das GO wieder am Hamburger Zehntel teil. Knapp 30 Schülerinnen und Schüler trafen sich am Wettkampftag, unterstützt von Frau Hinsch, und waren voller Vorfreude, das Rennen erfolgreich zu meistern.

Alle gaben ihr Bestes und die Zeiten besorgten dem GO einen 11. Platz in der Gesamtwertung der Hamburger Schulen. Hier wurden die 10 besten Zeiten der Schülerinnen und Schüler einer Schule zusammengerechnet. Bemerkenswert, da wir verhältnismäßig viele junge Schülerinnen und Schüler hatten und das Alter nicht berücksichtigt wird!

Bei dieser tollen Teamleistung stachen ganz besonderes Mirja Hinsch aus Klasse 5, mit einer Zeit von 18:09 heraus. Mit dieser Zeit wurde sie 13. insgesamt und 2. in ihrer Altersklasse!

Weiter sehr gute Ergebnisse konnten Annabelle Tongbhoyai (Zeit 19:50, 49. Platz), Fiete Torney (17:11, 51. Platz) Pavel Kasch (17:12, 52. Platz), alle aus dem Jahrgang 5, erzielen!

Insgesamt war der Wettkampf ein voller Erfolg und alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer  freuen sich bereits auf das nächste Jahr!

                                                                                                                                             SZ

Mehr
,

Anmeldung “Das Zehntel” bis zum 4.3.22. möglich !!!

Anmeldung Das Zehntel bis zum 4.3.22. möglich !!!

Es ist (hoffentlich) wieder soweit. Am 23.4. findet der Laufwettbewerb das Zehntel statt. Weitere Informationen unter https://daszehntel.de

Alle schulinternen Informationen findet ihr in der angehängten Anmeldung, die bis zum 4.3. bei Herrn Schulz-Hendeß im Fach abgegeben werden muss.

Mehr
, ,

Unsere Schulkleidung

Funktional, bequem und noch dazu gut aussehend – das ist unsere Schulkleidung 🙂

Im Herbst 2021 haben wir unsere Kollektion um zwei Teile erweitert, so dass wir jetzt folgende Kleidungsstücke anbieten können:

  • Hoodies
  • Sweatshirtjacken
  • Sport-T-Shirts
  • Poloshirts
  • Trainingshosen
  • Sportbeutel

Achtung – neue Sammelbestellung bis zum 5. November 2021

Das aktuelle Bestellformular findet Ihr hier.

Wer sich jetzt noch nicht entscheiden mag, der kann ganzjährig Kleidungsstücke über den Online-Shop der Firma Alstermond bestellen.

Unsere Hoodies

Die Hoodies gibt es in vier Farben: Dunkelblau, Türkis, Sorbet und Weiß. Sie bestehen aus einem Baumwoll/Polyester-Gemisch (80/20) und haben auf der Innenseite angerautes Fleece. Vorne haben sie eine Känguru-Tasche. Angaben zu den erhältlichen Größen findet Ihr hier.

Alle Hoodies haben einen kleinen Logoaufdruck vorne und einen großen Aufdruck auf dem Rücken. Ein Hoodie kostet 35 Euro.

Unsere Sweatshirtjacken

Die Jacken sind in Dunkelblau erhältlich. Sie bestehen ebenfalls aus einem Baumwoll-/ Polyester-Gemisch (80/20) mit angerauter Innenseite. Die Jacken haben eine Kapuze und Eingriffstaschen vorne. Angaben zu den erhältlichen Größen findet Ihr hier.

Wie die Hoodies haben sie einen kleinen Logoaufdruck vorne und einen großen Aufdruck auf dem Rücken. Der Preis für eine Jacke beträgt 35 Euro.

Die Sport T-Shirts sind ebenfalls dunkelblau und aus einem atmungsaktiven Polyesterstoff gefertigt. Angaben zu den erhältlichen Größen findet Ihr hier.

Die T-Shirts haben vorne den Aufdruck „READY STEADY GO“ und hinten einen großen Logoaufdruck.

Ein T-Shirt kostet 18 Euro.

Unsere Trainingshosen

Die Trainingshosen gibt es in dunkelblau und hellgrau. Sie bestehen wie Hoodies und Jacken aus einem Baumwoll/Polyester-Gemisch (80/20) mit angerauter Innenseite. Die Hosen sind großzügig geschnitten und daher super bequem.

Angaben zu den erhältlichen Größen findet Ihr hier.

Die Hosen haben einen kleinen Logoaufdruck auf dem Oberschenkel und kosten 25 Euro.

Unsere Poloshirts

Die Poloshirts können in den Farben Dunkelblau und Weiß bestellt werden. Sie bestehen aus 100% Baumwolle.

Angaben zu den erhältlichen Größen findet Ihr hier.

Ein Poloshirt kostet 19 Euro.

Ab Herbst 2021 möglich – individueller Namensdruck auf allen Kleidungsstücken


Für einen Aufpreis von 5 Euro können alle Kleidungsstücke mit einem individuellen Namensaufdruck versehen werden.

Bei Hoodies und Jacken wird der Name groß auf den Ärmel gedruckt, bei der Hose auf den Oberschenkel. Die T-Shirts und Poloshirts erhalten einen kleineren Namensdruck ebenfalls auf dem Ärmel.

Unsere Sportbeutel

Und als praktisches Accessoire für den Schulalltag gibt es dann noch unseren Sportbeutel in Dunkelblau für den Preis von 15 Euro.

Bei Fragen rund um das Thema Schulkleidung könnt Ihr uns gerne über die E-Mailadresse ilka.rau@gymnasium-ohlstedt.de kontaktieren.

Mehr
, , , , , , ,

Der GO-Online-Adventskalender

Da in diesem Jahr leider unser Weihnachtskonzert wie auch einige andere Veranstaltungen nicht stattfinden können, haben wir uns eine Alternative überlegt. Wir wollen Sie und euch mit Einblicken aus verschiedenen Bereichen unserer Schule in diesem Jahr mit einem digitalen Adventskalender erfreuen. Dort sind Bilder, Texte, Audios und Videos zu finden, vielleicht von SchülerInnen die Sie/ihr selbst kennt.
Danke an alle, die geholfen haben, die Türchen dieses Kalenders zu füllen!
Viel Spaß beim Luschern und allen eine schöne, gemütliche und besinnliche Weihnachtszeit wünscht euch M. Semmler!

Mehr
,

1. Deutsche Meisterschaft im Sponsorenlauf

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

für alle, bei denen in den letzten Wochen und Monaten der Spaß an der Bewegung zu kurz gekommen ist, haben wir heute richtig gute Nachrichten: Zusammen mit Schulen im gesamten Bundesgebiet nehmen wir teil an der 1. Deutschen Meisterschaft im Sponsorenlauf!

Der besondere Clou: Da Schulveranstaltungen in Pandemiezeiten schwierig zu planen sind, findet der gesamte Lauf über eine speziell entwickelte App statt. Alle Schülerinnen und Schüler (und natürlich auch die Eltern) können sich die App „Held für die Welt“ einfach über die gängigen Stores kostenlos aufs Smartphone laden und laufen, wann und wo sie wollen.

  • Steh auf und lauf! Gelaufen wird über die gesamten zwei Wochen vor den Sommerferien hinweg, also vom 08.06.21 bis zum 22.06.21. Die App misst jede Entfernung und errechnet eine Gesamtlaufstrecke für unsere komplette Schule.
  • Alles im Griff! Zusätzlich können Sponsoren direkt in der App eingegeben werden. So sehen alle Läuferinnen und Läufer mit einem Klick, wie viel Spenden sie schon erlaufen haben.
  • Sicher spenden! Nach Ende der zwei Laufwochen kann für jeden Sponsor und jede Spendensumme ein eigener Barcode aufs Handy geladen werden, der bei zahlreichen Handelspartnern direkt an der Kasse eingelesen und beglichen werden kann.
  • Jeder Schritt zählt! Aus der Gesamtstrecke unserer Schule und den eingegangenen Spenden errechnet die App unseren Platz im deutschlandweiten Ranking. Wenn alle mitmachen, haben wir gute Chanen auf eine begehrte Medaille.

Am 17. September 2021 erfolgt dann die große Preisverleihung, bei der die besten Schulen aus ganz Deutschland geehrt werden. Die Hauptgewinner jedoch stehen jetzt schon fest: Alle eingesammelten Spendengelder gehen 2021 an zwei Organisationen in Indien, die inmitten der Pandemie verlorengeglaubte Kinder aus schrecklichem Elend befreien.

Wir freuen uns wahnsinnig über eure Teilnahme und wünschen allseits einen guten Lauf! Mehr Infos gibt’s im Internet auf www.heldfuerdiewelt.de.

Sportliche Grüße

Nico Schulz-Hendeß

1. Deutsche Meisterschaft im Sponsorenlauf

in Hamburg vom 08.06. bis zum 22.06.2021

So meldest du dich in der App an:

  • Starte die App und scanne diesen QR-Code, um dich als Läuferin oder Läufer für deine Schule anzumelden.
  • Gib nun deinen Namen an, klicke auf „Speichern“ und schon bist du angemeldet.
  • Jetzt geht’s richtig los: Füge unter „Deine Sponsoren“ beliebig viele Sponsoren (Spender) hinzu. Frage Verwandte oder Freunde, ob sie für jeden Kilometer, den du innerhalb des 2-wöchigen Laufzeitraum läufst, maximal 1 Euro spenden. Wenn ein Sponsor lieber eine feste Summe spenden möchte, ist auch das möglich.
  • Sponsoren steigern eure Siegchancen: Denn alle Spenden fließen in die Gesamtwertung ein und lassen deine Schule im Ranking aufsteigen.
  • Wichtig: Der Sponsorenlauf findet statt vom 08.06. bis zum 22.06.2021. Nur in diesen 14 Tagen ist die App voll einsatzbereit und misst deine Laufstrecke.

Mehr Informationen findest du auch auf:

www.heldfuerdiewelt.de

Mehr
,

So sehen Sieger aus!

OhlBees 1  Ultimate-Hamburger Meister 2020!

Am 21.02.2020 fanden im Christianeum in Othmarschen die
14. Hamburger Meisterschaften im Ultimate statt.

Das Gymnasium Ohlstedt startete mit vier Mannschaften:
OhlBees 1 (Jungen S4), OhlBees 2 (Jungen S2), OhlBees 3 (Mädchen S4) und OhlBees 4 (Mädchen S2).

Um 06:05 Uhr (!!) traf ich mich mit den Mädchen am Bahnhof Ohlstedt, da wir mit Bahnfahrt und Fußweg fast eineinhalb Stunden einplanen mussten. Die Jungen kamen erst gegen 10 Uhr nach Othmarschen, da ihr Turnierstart erst später war. Zurück waren wir dann gegen 16:30 Uhr in Ohlstedt mit drei Titeln: einer Meisterschaft und zweimal den Spirit-Preis (Preis für die fairste Mannschaft: Mädchen und OhlBees 1)!

Bei den Jungen wurde in zwei Gruppen zu 6 Mannschaften gespielt. OhlBees 1 (S4) gewannen gegen Kurt-Körber 7:1, gegen Immanuel Kant I 11:0, gegen Marienthal 7:4, nur gegen den späteren Endspielgegner Christianeum wurde es spannend. Nach einer 6:1 Führung stand es plötzlich 6:6 – aber dann besann sich das Team wieder auf seine Stärken und machte das 7:6. Das Halbfinale gegen Othmarschen II wurde 9:1 gewonnen.

Im Finale standen sich dann die OhlBees 1 und das Christianeum gegenüber. Letztere wollten Revanche für die Vorrundenniederlage nehmen – aber weit gefehlt. Souverän gewannen die OhlBees mit 7:1. Die dritte Hamburger Meisterschaft in Folge war perfekt!

Herzlichen Glückwunsch!!

Die OhlBees 2 erreichten in den Platzierungsspielen den 5 Platz, genauso wie die OhlBees 3. Sie besiegten in ihrem Platzierungsspiel die OhlBees 4:3.

Die Teilnehmer:

OhlBees 1:
Keno R. (Mannschaftsführer), Niklas E., Thorben E. Tim R., Melchior H., Lasse B.

OhlBees 2:
Erik H. (Mannschaftsführer), Tim K., Timo H., Jakob St., Jakob R., Rene Sch., Lion Z.

OhlBees 3:
Jonna B. (Mannschaftsführerin), Liv M., Anne N., Merle B. (S2)

OhlBees 4:
Hannah P. (Mannschaftsführerin), Antonia Z., Olivia K. Charlotte B.

Franz Reisgis

Mehr
,

Jungen-Fußball-Team im Halbfinale

Jungen-Fußball-Team zieht in das Halbfinale des Jugend-trainiert-für-Olympia Wettbewerbs ein

In einem hart umkämpften Match setzten sich am 5. Dezember die Jungs des Gymnasiums Ohlstedt (Jahrgänge 2004-2006) gegen die Mannschaft der Stadtteilschule Meiendorf mit 2:1 Toren durch und ziehen damit in das Halbfinale des Wettbewerbs ein. Auf der Sportanlage des DuWo 08 sahen die Zuschauer zu Anfang ein ausgeglichenes Spiel. Es gelang dem Ohlstedt-Team zunächst nicht, das spielerische Potenzial gegen die körperlich robustere Mannschaft der Stadtteilschule zu zeigen. Wiederholt wurden die Zweikämpfe nicht richtig angenommen, so dass folgerichtig in der 32. Minute durch eine gute Einzelaktion des Gegners das 1:0 für die Stadtteilschule erzielt wurde. Bis zur Halbzeitpause blieb es bei diesem Ergebnis.

Nach der Halbzeitansprache durch den Coach Herrn Jöken ging das Ohlstedt-Team motivierter ins Spiel und konnte zunehmend spielerische Akzente setzen. Die Jungs nutzten die freien Räume effektiver und konnten sich mehrere Chancen herausspielen. Es dauerte jedoch bis zur 55. Minute, bis Leon (9a) nach einem guten Zuspiel den gegnerischen Torwart mit einem gefühlvollen Lupfer zum verdienten 1:1 Ausgleich überwinden konnte. Die Freude über den Ausgleich setzte beim Ohlstedt-Team zusätzliche Kräfte frei. Gleichzeitig blieb die Elf der Stadtteilschule Meiendorf weiter durch Konter gefährlich. 15 Minuten vor dem Ende konnte Frederik (9b) nach einer guten Kombination auf dem rechten Flügel den ersehnten Treffer zum 2:1 erzielen. Nach diesem Tor entwickelte sich eine zunehmend körperbetonte Spielweise beider Mannschaften und eine hektisch geführte Schlussphase, in der sich das Team aus Meiendorf zahlreiche Chancen erarbeitete. Es war schließlich der guten Mannschaftsleistung zu verdanken, dass das knappe Ergebnis mit viel Einsatz über die Zeit gebracht werden konnte. Nach dem Abpfiff durch den guten Schiedsrichter, der das Spiel souverän geleitet hat, war der Jubel im Team des Gymnasiums Ohlstedt riesig. Schließlich steht man jetzt im Halbfinale des Wettbewerbs Jugend-trainiert-für-Olympia und trifft Anfang Mai auf die Mannschaft der Heinrich-Hertz-Schule. Jetzt ist es noch ein Schritt bis ins Finale.

Bericht: Leon Wallek

Mehr

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen