Mittelstufe

, ,

Vive l’amitié franco-allemande! 25 Jahre Frankreichaustausch

Am Nikolaustag gab es in Ohlstedt Grund zum feiern! Der Schüleraustausch zwischen dem Institut Saint-Dominique und dem Gymnasium Ohlstedt feierte sein 25-jähriges Jubiläum. Neben unseren französischen Gästen aus Saint-Dominique, konnten wir als Ehrengast den französischen Generalkonsul Laurent Toulouse begrüßen.

Nach dem beschwingten franzsösischen Volkslied Tourdion, dargeboten von unserem Oberstufenchor und einer Theaterdarbietung von Antoine de Saint-Exupéry‘s Le Petit Prince, aufgeführt von einem Miniensemble aus den neunten Klassen, wurden Festreden im Zeichen der deutsch-französischen Freundschaft gehalten.

Hendrik Löns lobte insbesondere den Einsatz der ebenfalls anwesenden, ehemaligen Schulsekretärin Dominique Blasé, die den Schülerastausch über Jahre mit viel Herzblut betreute. „In Vielfalt geeint“ lautet das offizielle Motto der Europäischen Union und durch Begegnungen mit unseren Nachbarn wird aus diesen abstrakten Worten Wirklichkeit, so der Schulleiter.

Laurent Toulouse bedankte sich für die lebendige Sprachlernkultur am Gymnasium Ohlstedt und betonte die Wichtigkeit von Austauschprogrammen um die im Vertrag von Aachen zwischen Deutschland und Frankreich vereinbarte Zusammenarbeit und Integration voranzutreiben.

Wir sind stolz auf 25 Jahre Zusammenarbeit mit unseren französischen Partnern und hoffen auf viele weitere Austausche mit unseren lieben Nachbarn!

L. Green

Mehr
, ,

PLANET IM STERBEN III – Klima am Kippen

In nachfolgendem Videobeitrag beschäftigt sich GO-NG! mit der Gefahr eines irreversiblen Umkippens des Weltklimas bei gleichbleibenden oder steigenden CO2-Emissionen weltweit…

Sehr sehenswert ist auch dieser Expertenbeitrag zum Kippen des Weltklimas, den die ZEIT veröffentlicht hat (bitte teilen!!)…

Hier gibt’s weitere Beiträge zum Thema…

Mehr
, ,

PLANET IM STERBEN II – Die Plastikplage

In dem nachfolgenden Videobeitrag beschäftigt sich GO-NG! mit der Verseuchung der Biosphäre mit Plastikmüll…

Hier gibt’s weitere Beiträge zum Thema…

Mehr
, ,

FRIDAYS FOR FUTURE

weltweit werden Schüler aktiv

Als die damals 15-Jährige Greta Thunberg aus Schweden am 20.08.2018 das erste mal die Schule schwänzte, um gegen den Klimawandeln zu demonstrieren, ahnte sie noch nicht welche Ausmaße ihre Aktion nehmen würde. Denn mittlerweile finden allein in Deutschland jeden Freitag 222 Demonstrationen statt. Diese schnelle Verbreitung haben wir unter anderem Jakob Blasel zu verdanken, denn als er von der Aktion hörte, verschickte er an all seine Kontakte eine Nachricht welche mit „Bitte teilen !!“ begann. Dies war der Aufruf zur ersten Demonstration in Deutschland. Schon ein paar Tage später gingen knapp 10.000 Schülerinnen und Schüler unter dem Motto : „Warum für die Zukunft lernen, wenn es keine Zukunft gibt?“ auf die Straße, um zu demonstrieren.

Am
15.03.2019
fand eine
weltweite Demonstration für den Klimaschutz statt, an
der Millionen von
Menschen in über 40
Länder teilgenommen haben, allein
65.000 davon in Deutschland. Sie bastelten Masken und Schilder mit
Sprüchen wie : „Die Dinos dachten auch sie hätten noch Zeit.“,
„Wir sind viele, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut!“
und „ There is no planet B!“. Greta Thunberg ruft immer wieder
neu zu Demonstrationen auf, denn sie will, dass wir in Panik geraten
und die selbe Angst spüren, die sie jeden Tag spürt (übersetztes
Zitat!).

Falls
ihr nun auch motiviert
seid an einer
Demonstration teilzunehmen,
könnt ihr die
aktuellen Termine für eure Region auf der offiziellen Homepage von
Fridays for Future finden:

https://fridaysforfuture.de/streiktermine/

Allerdings müssen wir darauf hinweisen, dass eine Demonstrationsteilnahme während der Schulzeit als unentschuldigtes Fehlen gilt.

GO-NG – Redaktion

Mehr

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen