Beobachtungsstufe

Informationsveranstaltungen für die Eltern der neuen Fünftklässler

Zusätzlich zum Tag der offenen Tür am Samstag, dem 11. Januar 2020 von 11.00 – 14.00 Uhr, bieten wir eine weitere Informationsveranstaltung für die Eltern der neuen Fünftklässler an. Sie findet bereits am Mittwoch, dem 27. November 2019, um 19.00 Uhr in der Pausenhalle unserer Schule statt. An diesem Abend stehen die Schulleitung, die Fachvertreter und die neuen Klassenlehrer für Gespräche zur Verfügung. Darüber hinaus haben Sie am Donnerstag, dem 21. November, ab 17.30 Uhr, Gelegenheit uns (Lehrer, Eltern, Schüler) auf dem ‚Marktplatz‘ im Saselhaus kennen zu lernen, wo sich alle Schulen der Region vorstellen. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder!

Mehr
,

Fast 100 Tage im Amt!

Seit Beginn dieses Schuljahres haben wir an unserer Schule eine neue Beobachtungsstufenleitung. Wir haben Frau Duderstadt, der Nachfolgerin von Frau Wachtel, ein paar Fragen zu ihrem neuen Job gestellt.

Bevor sie an unsere Schule kam, unterrichtete Frau Duderstadt in Bremen u.a. an einer bilingualen Privatschule in leitender Funktion. Für das Gymnasium Ohlstedt entschied sie sich, nach ihrem Umzug nach Hamburg, da sie die Schule und insbesondere das Schulprofil, sehr ansprachen.

Aufgrund ihrer Freude an der Zusammenarbeit mit jüngeren Kindern und ihrem Interesse am Übergang von der Grundschule zur weiterführenden Schule, entschied sie sich für den Posten der Unterstufenleiterin. In der anderen Hälfte ihrer Arbeitszeit unterrichtet sie die Fächer Deutsch, Sport und Sport XL (Stufe 5-7) und ist zudem Klassenlehrerin der Klasse 5b.

Nun ist sie an unserer Schule aktiv und hat bereits einige Ziele vor Augen: Während sie die bestehenden Leistungsanforderungen an die Schüler und Schülerinnen, sowie bestehende Regelungen (beispielsweise die Handynutzung) und die frühe Fremdspracheneinführung sehr befürwortet, gibt es auch ein paar Dinge, die sie gerne in Zukunft verändern möchte. Dabei ist das erste Ziel, auch Unterstufenschüler für die Mitarbeit im Schulsprecher-Team zu motivieren, damit hier alle Stufen gut vertreten sind. Wir sind gespannt auf weitere Ideen und Veränderungen und wünschen Frau Duderstadt alles Gute und weiterhin viel Erfolg!

Mehr
,

Ordentlich was los am Tag der offenen Tür

Das Wetter am 12. Januar war wenig einladend, die Schule dafür umso mehr. Fröhliche Viertklässler und ihre Familien sowie viele andere Interessierte nutzten den Tag der offenen Tür, um unsere Schule näher kennenzulernen. Auf der Rallye durch die Schule fanden die Viertklässler dabei heraus, wie hoch der Eiffelturm ist oder auf welchen Namen das Schulskelett hört. Chor, Bands und Theatergruppen gaben Kostproben ihres Könnens, die Kunst zeigte Beispiele der Kreativität unserer Schülerinnen und Schüler. So konnte man neben Gemaltem und Gezeichnetem auch Häuser im Elbenstil bewundern.

In der Sporthalle gab es zahlreiche Angebote zum Mitmachen und damit für die Viertklässler schon einmal einen Vorgeschmack auf die aktive Pause. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt. In der Pausenhalle bot unser Schulkoch Herzhaftes an, und in den Räumen der einzelnen Sprachen konnte man stilecht Crêpes oder Sangría (para niños) genießen. In anderen Räumen luden Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler zum Mitmachen ein, und so konnte man mit einer selbstgebauten Taschenlampe oder selbstgemachter Seife nach Hause gehen. Zwei Viertklässler hatten besonderes Glück. Sie haben beim Abschlussquiz in der Pausenhalle mit John Ment einen Besuch hinter der Bühne beim Finale des Oster-Mega-Hit-Marathons, den TOP 830, gewonnen. Wir wünschen ihnen viel Spaß und freuen uns auf viele neue Fünftklässler im kommenden Schuljahr!

Mehr

Kennenlernnachmittag der neuen 5. Klassen

Um den neuen Schülerinnen und Schülern unserer vier neuen Klassen in Jahrgangsstufe 5 ein wenig die Aufregung und mögliche Unsicherheiten vor dem ersten Schultag an unserer Schule zu nehmen, fand bei angenehm sommerlichem Wetter unser diesjähriger  Kennenlernnachmittag statt. Dort lernen die Kinder bereits ihre Klassenkameraden und ihre Klassenlehrer kennen und knüpfen bei Spielen die ersten Kontakte. Wir freuen uns auf euch und sagen „HERZLICH WILLKOMMEN!“

Mehr
, ,

Wieder Spitzenleistungen bei HEUREKA

Wieder Spitzenleistungen bei HEUREKA!

Am Dienstag, den 28.02.2017 fand die Siegerehrung des Heureka -Wettbewerbs der 5. und 6. Klassen statt. Bereits im November stellten die Schüler und Schülerinnen ihr Können bei den anspruchsvollen Aufgaben im Bereich Naturwissenschaften unter Beweis. Für die Kinder die besonders gut abgeschnitten haben, warteten schon viele tolle Preise auf der Bühne. Somit saßen die Klassen auch schon aufgeregt im Publikum, als Frau Müller zum Hagen und Herr Günes  mit der Siegerehrung begannen.

Zwei unserer Schüler überzeugten mit so viel Wissen, dass einer, Linus Stelldinger (6c), den 2. Platz in der Landesrunde Hamburg  erzielte und Nora Vieluf (5c) den landesweit 3. Platz  für sich gewann.

Jahrgangssieger der 5. Klassen ist Lex Winkler (5c) geworden. Auf dem 2. Platz liegen Mattes Hildebrandt (5c), Nicola Ploß (5c) und Henry Schmid (5a). Den 3. Platz belegen Noha Klünder (5c) und Conrad Reichel (5c).

Jahrgangssieger der 6.  Klasse ist Moritz Hartwig (6a). Den 2. Platz belegen Hubertus Wulff (6a), Wolfgang Weitze (6a) und Lennart Benag (6b). Auf dem 3. Platz liegen Kjell Verstege (6b), Anila -Sophie Singh (6c), Rebecca Schiller (6c) und Vincent Rogge (6b).

Wir gratulieren allen Schülerinnen und Schülern zu ihren großartigen Erfolgen!!!

von Sanra Wolf

Mehr

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen