Allgemein

, ,

English Theatre – We are amused!

Seit über 20 Jahren kommen Ensembles des White Horse Theatre zu uns in die Schule, um unseren Schülerinnen und Schülern englischsprachige Theaterstücke vorzuführen nach dem erfolgreichen Prinzip „Learn English through theatre!“). Dabei gibt es jeweils ein Stück für die ‚Kleinen‘ und eins für die ‚Großen‘. Auch der diesjährige Auftritt in der ersten Novemberwoche brachte reichlich Farbe in das trübe Herbstgrau.

Das für die Beobachtungsstufe ausgewählte Stück hieß THE GREEN KNIGHT:

The Green Knight (von Peter Griffith) erzählt eine Geschichte vom Hofe des legendären King Arthur.
Ein riesiger Ritter, in grün gekleidet, fordert Arthurs Ritter zum Kampf heraus. Sir Gawain nimmt die Herausforderung an, bemerkt jedoch zu spät, dass der grüne Ritter ein Zauberer ist. So beginnt ein wildes Abenteuer durch finstere Wälder und eisige Berge, bis sich am Ende die beiden Rivalen gegenüber stehen.
Wie kann der ehrenwerte Sir Gawain in dieser Welt der Tricks und Zauberei gewinnen?


Für die Oberstufe stand ganz klassisch ROMEO & JULIET auf dem Programm (Inhalt bekannt!). Das passte besonders gut, da Shakespeare auch wieder Thema im kommenden Zentralabitur sein wird!

Wie sagte doch Seán O’Casey so schön…

„All the world’s a stage and most of us are desperately unrehearsed.“

Mehr

Wir trauern um Cord Uetzmann

Cord Uetzmann unterrichtete seit dem 13.12.1971 als einer der ersten Lehrer am Gymnasium Ohlstedt (die Schule wurde offiziell am 01.08.1971 gegründet).

Der gebürtige Hamburger (*15.07. 1943) unterrichte mit Begeisterung die Fächer Englisch, Theater und Sport, organisierte und begleitete viele Sportwettkämpfe, Klassenreisen, Theateraufführungen und Projektfahrten der Oberstufe.

Von 1982 bis 1987 war er Lehrer an der Deutschen Schule in Mailand.

Er begründete 1988/89 den Seattle-Austausch, der bis heute fortbesteht.

Am 31.07.2006 wurde Cord pensioniert.
Am †01. September 2019 ist Cord Uetzmann viel zu jung verstorben.

Schüler, die von ihm unterrichtet wurden wie auch Kollegen, die ihn noch erlebten, werden sich immer an seine sonore tiefe und deutliche Stimme, sein beherztes diplomatisches und freundliches Auftreten, seine Hilfsbereitschaft und seine gute Laune erinnern.

Franz Reisgis

(Lehrer in Ohlstedt seit 4.2.1981)

Mehr
,

Spende an „Hände für Kinder e.V.“

Sommerfest – Aktion Losverkauf

Am 24.08.2019 war unser Sommerfest am Gymnasium Ohlstedt. Es war die Aufgabe der Klassen 5c und 5d den Losverkauf zu organisieren. Dafür haben die Kinder zu Hause nach kleinen und großen Spenden gefragt. Diese wurden mit Nummern beklebt. Für jedes verkaufte Los sollte es einen Gewinn geben. Das hat super geklappt. Die größten Gewinne waren drei Fahrräder. Ein Los kostete 2,- Euro.

Schüler der 5c & 5d beim Geldzählen

Nach dem Schulfest haben die Klassensprecher der beiden Klassen das verdiente Geld gezählt. Dabei waren auch Herr Löns, Herr Zimmermann, Herr Sandau und Herr Schumann von „Hände für Kinder“.

Der Erlös sämtlicher Lose in Höhe von 1.134,53 Euro wurde nämlich an den Verein „Hände für Kinder“ gespendet. Das war eine tolle Aktion!

(von Merle und Amira, 5d)

Hier gibt’s mehr zum Thema…

 

Mehr
,

ERASMUS+ Förderung, GO wird strategischer Partner

Die nationale Agentur der Europäischen Kommission hat unser EUROPA-Betriebspraktikum, das wir seit diesem Jahr in Kooperation mit zwei Schulen im österreichischen Graz durchführen für förderungswürdig befunden und ist deshalb eine strategische Partnerschaft mit dem GO eingegangen. Ebenso wie unsere Partnerschulen erhält unser Gymnasium finanzielle Unterstützung bei der Planung und Durchführung des Projekts, die im Schuljahr 2019/20 auch die anfallenden Reisekosten abdeckt.
Unsere beiden Partnerschulen waren bereits 2018 Teil einer hochrangigen österreichischen, ebenfalls durch ERASMUS+ geförderten Delegation von Schulleitungen und Behördenvertretern, die dem Gymnasium Ohlstedt als ‚Leuchtturmschule der Internationalisierung in Hamburg‘ einen Schulbesuch abgestattet hatte. In diesem Rahmen entstand die Idee, gemeinsam ein EUROPA-Betriebspraktikum durchzuführen.
So wird auch Anfang 2020 eine Schülergruppe des GO ihr dreiwöchiges Betriebspraktikum in Grazer Betrieben durchführen und in österreichischen Familien zu Gast sein, deren Kinder im Austausch bei unseren Eltern wohnen und in Hamburger Betrieben berufliche Erfahrungen sammeln.
„Wir freuen uns sehr über diese spürbare Unterstützung und fühlen uns bestätigt in unserem Bemühen, Jugendlichen schon während ihrer Schulzeit die großartigen Möglichkeiten eines EU-weiten Arbeitsmarkts vor Augen zu führen.“ (Sven Callesen, Projektkoordinator)

Mehr
,

GO @Ohlstedter Stadtteilfest

Am Samstag, dem 7. September hat das Ohlstedter Stadtteilfest stattgefunden. Die Alte Dorfstraße war ein buntes Meer aus den verschiedensten Ständen und unsere Schule war dort natürlich auch sehr erfolgreich vertreten. Schülerinnen und Schüler der 7b haben – wie schon auf dem Sommerfest am GO – noch einmal ihren erfolgreichen „Button“-Stand aufgemacht und aus dem Schachkurs haben sich zwei passionierte Spieler dem interessierten Publikum zu einer ganzen Reihe an Schachpartien zur Verfügung gestellt. Das Fest war gut besucht, die Besucher bei bester Stimmung, auch das Wetter spielte mit. Herr Löns und Herr Becher konnten an unserem Stand viele Gespräche führen und eine ganze Reihe an interessierten Eltern kennenlernen, die bereits nach Informationsmaterial für die nächste Anmelderunde fragten. 

Mehr

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen