Allgemein

,

ERASMUS+ Förderung, GO wird strategischer Partner

Die nationale Agentur der Europäischen Kommission hat unser EUROPA-Betriebspraktikum, das wir seit diesem Jahr in Kooperation mit zwei Schulen im österreichischen Graz durchführen für förderungswürdig befunden und ist deshalb eine strategische Partnerschaft mit dem GO eingegangen. Ebenso wie unsere Partnerschulen erhält unser Gymnasium finanzielle Unterstützung bei der Planung und Durchführung des Projekts, die im Schuljahr 2019/20 auch die anfallenden Reisekosten abdeckt.
Unsere beiden Partnerschulen waren bereits 2018 Teil einer hochrangigen österreichischen, ebenfalls durch ERASMUS+ geförderten Delegation von Schulleitungen und Behördenvertretern, die dem Gymnasium Ohlstedt als ‚Leuchtturmschule der Internationalisierung in Hamburg‘ einen Schulbesuch abgestattet hatte. In diesem Rahmen entstand die Idee, gemeinsam ein EUROPA-Betriebspraktikum durchzuführen.
So wird auch Anfang 2020 eine Schülergruppe des GO ihr dreiwöchiges Betriebspraktikum in Grazer Betrieben durchführen und in österreichischen Familien zu Gast sein, deren Kinder im Austausch bei unseren Eltern wohnen und in Hamburger Betrieben berufliche Erfahrungen sammeln.
„Wir freuen uns sehr über diese spürbare Unterstützung und fühlen uns bestätigt in unserem Bemühen, Jugendlichen schon während ihrer Schulzeit die großartigen Möglichkeiten eines EU-weiten Arbeitsmarkts vor Augen zu führen.“ (Sven Callesen, Projektkoordinator)

Mehr
,

GO @Ohlstedter Stadtteilfest

Am Samstag, dem 7. September hat das Ohlstedter Stadtteilfest stattgefunden. Die Alte Dorfstraße war ein buntes Meer aus den verschiedensten Ständen und unsere Schule war dort natürlich auch sehr erfolgreich vertreten. Schülerinnen und Schüler der 7b haben – wie schon auf dem Sommerfest am GO – noch einmal ihren erfolgreichen „Button“-Stand aufgemacht und aus dem Schachkurs haben sich zwei passionierte Spieler dem interessierten Publikum zu einer ganzen Reihe an Schachpartien zur Verfügung gestellt. Das Fest war gut besucht, die Besucher bei bester Stimmung, auch das Wetter spielte mit. Herr Löns und Herr Becher konnten an unserem Stand viele Gespräche führen und eine ganze Reihe an interessierten Eltern kennenlernen, die bereits nach Informationsmaterial für die nächste Anmelderunde fragten. 

Mehr

Impressionen vom Sommerfest

Bei blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein war unser Sommerfest wieder mal ein voller Erfolg. Darbietungen zum 30. Geburtstag unseres Seattle-Austauschprogramms sowie die Auftritte unserer indonesischen Austauschüler verliehen dem Fest einen ganz besonderen Glanz!

Mehr
,

Große Erfolge bei den Regionalmeisterschaften

Am 6.6.2019 trafen sich die 40 besten und engagiertesten Leichtathleten des Gymnasiums Ohlstedt mit Herrn Bauer und Herrn Essen um kurz nach 7 Uhr am U-Bahnhof, um ab 8:30 Uhr im Leichtathletikstadion der Jahnkampfbahn um Medaillen und Meisterschaften zu kämpfen. Diese tollen Sportler haben sich trotz des unterrichtsfreien Tages (mündliches Abitur) und des Sozialen Tages auf diesen schulübergreifenden Wettbewerb eingelassen und für unsere Schule um Medaillen gekämpft.

In diesem Jahr waren die Kinder und Jugendlichen des GO überaus erfolgreich: 14 Meisterschaften, 9 Silbermedaillen und 9 Bronzemedaillen durften bejubelt werden. Diese herausragende Bilanz bedeutete am Ende Platz 2 im Medaillenspiegel, hinter dem Walddörfer Gymnasium, das allerdings auch mehr als doppelt so viele Teilnehmer stellte.

Hervorzuheben sind unsere mehrfachen Regionalmeister:

Leon Wallek aus der 8a gewann in allen seinen Disziplinen: 100 m in sensationellen 12,05 sec., tolle 5,00 m im Weitsprung und beim Kugelstoßen kam er auf sehr gute 10,24 m und ließ damit seine Konkurrenten jeweils deutlich hinter sich.

Charlotte Strunck aus der 7c überzeugte mit ihrer einmaligen Sprungkraft: mit herausragenden 1,52 m im Hoch- und 4,90 m im Weitsprung wurde sie souverän doppelte Wandsbeker Meisterin.

Ben Genz aus der 6a sicherte sich in dramatischen Duellen im Weitsprung mit 4,30 m und im 800 m-Lauf mit 2:40 min verdient seine beiden Goldmedaillen.

Weitere Wandsbeker Meister unserer Schule sind: Glenn Mach (Weitsprung), Sven Oppermann (100 m), Ole Düwel (Kugel), Nicola Ploß (Wurf), Sarah Vanderhuck (75 m), Marlene Spreckelmeyer (Weitsprung), Hannah Gössel (800 m), Mia Dollmann (Hochsprung).

Auch allen anderen Teilnehmern und Medaillengewinnern gratuliere ich hiermit ganz herzlich. Ihr habt das GO hervorragend vertreten, dieser Sporttag mich euch hat mir viel Freude bereitet!

Mehr
, ,

Hamburger Vizemeister

Hamburger Vizemeister

Die 61. Auflage des weltgrößten Schachturnieres „Rechtes gegen linkes Alsterufer“ fand am 23. Mai 2019 wieder in der Barclaycard-Arena statt.

Mit drei Mannschaften und insgesamt 25 Schachspielern unter 3500 Teilnehmern waren wir eine eher überschaubare Gruppe. Aber:

Bei den am Nachmittag ausgetragenen Hamburger Blitzmeisterschaften (5 Minuten Bedenkzeit pro Spieler/Partie) belegte OhlChess 1 mit Hannes, Richi, Arnim und Bjarne den 2. Platz von 10 Mannschaften – also Hamburger Vizemeister!! Das Gymnasium Buckhorn lag 3 Mannschaftspunkte vor uns und bestückt mit mehreren Vereinsspielern (mit hoher ELO) ließ es uns keine Chance. Die Mannschaften bestanden hier aus 4 Spielern.

OhlChess 2 mit Peer, Finn, Jan G, und Tommy holte 2 Mannschaftspunkte – das reichte aber nur zum letzten Platz.

Am Vormittag, beim offiziellen Turnier „Rechtes gegen linkes Alsterufer“ bestanden die Mannschaften traditionell aus 8 Spielern. Dabei gaben Nils und Leon ihren „Ausstand“, nachdem sie seit der 5. Klasse regelmäßig für unsere Schule alle Turniere gespielt haben (in der 5. Klasse wurden sie – zusammen mit anderen – Hamburger Mannschaftsmeister).

OhlChess 1 mit Hannes, Rishi, Nils, Nicolas, Armin, Glenn, Bjarne und Leon gewannen ihr Match 8:0, OhlChess 2 mit Peer, Milosz, Finn, Jan G., Tim, Yannik und Tommy gewannen ihr Match 5,5:2,5.

Unsere Nachwuchsmannschaft mit Helen, Jasper, Daniel, Luisa, Mia, Vivia, Kaja und Katharina spielte 2:6. In anderen Mannschaften mitgespielt haben Leo, Simon, Bendix und David und erreichten dort ein 4:1!

Insgesamt sehr gute Erfolge für unsere Schule mit so wenig Mannschaften. Vor allem bei unserem Nachwuchs (Klasse 5-6) sind viele Talente dabei. Das lässt für die Zukunft hoffen, dass wir weiter Erfolge feiern dürfen. Und: es spielen dort bereits mehr Mädchen als Jungen!!

Franz Reisgis

cof
cof
cof
cof
cof
dav
cof
cof
cof
cof
cof
cof
mde
cof
Mehr
, ,

Deine Stimme zählt !

Im PGW / PSE Unterricht und am Europatag hat sich die Schülerschaft über die Wahl zum Europäischen Parlament, Ihren Parteien und Fraktionen und Wahlprogrammen auseinander gesetzt. An der Juniorwahl nehmen Schulen aus ganz Deutschland teil. Im europäischen Ausland gibt es vergleichbare Juniorwahlen.

Ohlstedt. Unsere Wahlwoche zur Juniorwahl steht kurz vor dem Ende. Heute in der 2. Pause kann noch gewählt werden.
Mit Spannung erwartet das Botschafterteam und die Schülerschaft das Ergebnis der Juniorwahl, das parallel zu den Ergebnissen der Europawahl veröffentlicht wird.
Wie wählt Europas Jugend? Die Ergebnisse findet ihr ab der kommenden Woche in unserer Europaecke…

Mehr

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen