Sven Callesen

Informationsveranstaltungen für die Eltern der neuen Fünftklässler

Zusätzlich zum Tag der offenen Tür am Samstag, dem 11. Januar 2020 von 11.00 – 14.00 Uhr, bieten wir eine weitere Informationsveranstaltung für die Eltern der neuen Fünftklässler an. Sie findet bereits am Mittwoch, dem 27. November 2019, um 19.00 Uhr in der Pausenhalle unserer Schule statt. An diesem Abend stehen die Schulleitung, die Fachvertreter und die neuen Klassenlehrer für Gespräche zur Verfügung. Darüber hinaus haben Sie am Donnerstag, dem 21. November, ab 17.30 Uhr, Gelegenheit uns (Lehrer, Eltern, Schüler) auf dem ‚Marktplatz‘ im Saselhaus kennen zu lernen, wo sich alle Schulen der Region vorstellen. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder!

Mehr
, ,

English Theatre – We are amused!

Seit über 20 Jahren kommen Ensembles des White Horse Theatre zu uns in die Schule, um unseren Schülerinnen und Schülern englischsprachige Theaterstücke vorzuführen nach dem erfolgreichen Prinzip „Learn English through theatre!“). Dabei gibt es jeweils ein Stück für die ‚Kleinen‘ und eins für die ‚Großen‘. Auch der diesjährige Auftritt in der ersten Novemberwoche brachte reichlich Farbe in das trübe Herbstgrau.

Das für die Beobachtungsstufe ausgewählte Stück hieß THE GREEN KNIGHT:

The Green Knight (von Peter Griffith) erzählt eine Geschichte vom Hofe des legendären King Arthur.
Ein riesiger Ritter, in grün gekleidet, fordert Arthurs Ritter zum Kampf heraus. Sir Gawain nimmt die Herausforderung an, bemerkt jedoch zu spät, dass der grüne Ritter ein Zauberer ist. So beginnt ein wildes Abenteuer durch finstere Wälder und eisige Berge, bis sich am Ende die beiden Rivalen gegenüber stehen.
Wie kann der ehrenwerte Sir Gawain in dieser Welt der Tricks und Zauberei gewinnen?


Für die Oberstufe stand ganz klassisch ROMEO & JULIET auf dem Programm (Inhalt bekannt!). Das passte besonders gut, da Shakespeare auch wieder Thema im kommenden Zentralabitur sein wird!

Wie sagte doch Seán O’Casey so schön…

„All the world’s a stage and most of us are desperately unrehearsed.“

Mehr
,

Fast 100 Tage im Amt!

Seit Beginn dieses Schuljahres haben wir an unserer Schule eine neue Beobachtungsstufenleitung. Wir haben Frau Duderstadt, der Nachfolgerin von Frau Wachtel, ein paar Fragen zu ihrem neuen Job gestellt.

Bevor sie an unsere Schule kam, unterrichtete Frau Duderstadt in Bremen u.a. an einer bilingualen Privatschule in leitender Funktion. Für das Gymnasium Ohlstedt entschied sie sich, nach ihrem Umzug nach Hamburg, da sie die Schule und insbesondere das Schulprofil, sehr ansprachen.

Aufgrund ihrer Freude an der Zusammenarbeit mit jüngeren Kindern und ihrem Interesse am Übergang von der Grundschule zur weiterführenden Schule, entschied sie sich für den Posten der Unterstufenleiterin. In der anderen Hälfte ihrer Arbeitszeit unterrichtet sie die Fächer Deutsch, Sport und Sport XL (Stufe 5-7) und ist zudem Klassenlehrerin der Klasse 5b.

Nun ist sie an unserer Schule aktiv und hat bereits einige Ziele vor Augen: Während sie die bestehenden Leistungsanforderungen an die Schüler und Schülerinnen, sowie bestehende Regelungen (beispielsweise die Handynutzung) und die frühe Fremdspracheneinführung sehr befürwortet, gibt es auch ein paar Dinge, die sie gerne in Zukunft verändern möchte. Dabei ist das erste Ziel, auch Unterstufenschüler für die Mitarbeit im Schulsprecher-Team zu motivieren, damit hier alle Stufen gut vertreten sind. Wir sind gespannt auf weitere Ideen und Veränderungen und wünschen Frau Duderstadt alles Gute und weiterhin viel Erfolg!

Mehr
,

iStudies FILM proudly presents ‚WE ARE EUROPE!‘

Unter der Überschrift ‚HOW MONEY MAKES THE WORLD GO ROUND‘ beschäftigten sich die iStudies-Profile S2 mit Grundfragen der Ökonomie und setzten ihre Erkenntnisse künstlerisch in Form kurzer Werbespots zu den Angeboten unserer Schule um. Hier ein Spot zu unserem Europaprofil…

Mehr
,

Geiselnahme Teheran 1979

(Beitragsbild: United States State Department [Public domain]) –
Unsere Schule erhielt eine Einladung zu einer exklusiven Filmvorstellung des Films“Argo” mit anschließender Fragerunde mit einer damals beteiligten Zeitzeugin. Der Film ist ein Thriller, der von der Geiselnahme in Teheran von 1979-1981 handelt. Wir sind als Repräsentanten unserer Schule in das Passagekino in der Mönckebergstraße gefahren, um an diesem Event teilzunehmen.
Nach einer kurzen Begrüßung durch Darion Akins, den amerikanischen Generalkonsul in Hamburg, begann der Film.
Er basiert auf einer wahren Begebenheit und war sehr fesselnd Während der Geiselnahme wurden US-Diplomaten in der amerikanischen Botschaft im Iran festgehalten. Jedoch konnten sechs von ihnen fliehen und suchten beim kanadischen Botschafter und seiner Familie Schutz. Der Film zeigt die Rettung der sechs US-Diplomaten und die auftretenden Schwierigkeiten.
Im Anschluss an diesen hoch interessanten Film gab es eine Fragerunde mit Kathryn Koob. Die Diplomatin war eine der Geiseln und für 444 Tage gefangen. Sie erzählte eindrucksvoll von ihren Erfahrungen und Erlebnissen während dieser Zeit. Danach hatten wir noch die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Dieses Event war eine aufschlussreiche Erfahrung für uns und es war sehr packend, Geschichte mal aus einer anderen Perspektive zu erleben. Unserer Meinung nach sind Veranstaltungen wie diese eine tolle, wichtige und seltene Möglichkeit, einen etwas anderen Einblick in politisch-historische Ereignisse zu erhalten. Wir finden sie auf jeden Fall empfehlenswert und hoffen, dass wir weitere dieser Erfahrungen
sammeln können und auch andere Interesse daran haben!

Merle Bialas & Charlotte Braig, S1 International Studies (Cal/Sch)

Mehr
, ,

PLANET IM STERBEN III – Klima am Kippen

In nachfolgendem Videobeitrag beschäftigt sich GO-NG! mit der Gefahr eines irreversiblen Umkippens des Weltklimas bei gleichbleibenden oder steigenden CO2-Emissionen weltweit…

Sehr sehenswert ist auch dieser Expertenbeitrag zum Kippen des Weltklimas, den die ZEIT veröffentlicht hat (bitte teilen!!)…

Hier gibt’s weitere Beiträge zum Thema…

Mehr

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen