Schülervertretung

Sozialer Tag 2022 am 23.6.

Sozialer Tag 2022 – Nachdem der soziale Tag der Aktion Schüler Helfen Leben in den letzten beiden Pandemie-Jahren nicht stattfinden konnte, beteiligt sich das Gymnasium Ohlstedt dieses Jahr am bundesweiten Aktionstag für Kinder und Jugendliche in Not. Am 23.06. tauschen Schülerinnen und Schüler die Schulbank gegen einen Arbeitsplatz in einem Unternehmen oder zu Hause. Der Fokus des sozialen Tages liegt in diesem Jahr auf der Ukraine-Nothilfe. Unter dem Motto #gemeinsamsolidarisch werden Projekte für Geflüchtete in Polen, der Republik Moldau, sowie der Ukraine selbst unterstütz. Weitere Informationen zu den Projekten und dem Ablauf des sozialen Tages erhaltet ihr unter sozialtertag.de. Wir hoffen auf rege Beteiligung!

Mehr
,

Schülerratsreise 2016

Am 21.-23. Januar 2016 reisten wir, der Schülerrat des Gymnasiums Ohlstedt, mit unserem Vertrauenslehrer Herr Vogelsang und Frau Thon, in die Jugendherberge von Scharbeutz, in der wir bereits 2015 zu Gast waren, um Ideen und Entscheidungen für die ganze Schule zu entwickeln und zu diskutieren.
Als wir am Mittwoch angekommen waren und unsere Zimmer bezogen hatten, trafen wir uns alle gemeinsam in einem der Aufenthaltsräume, um zuerst den weiteren Tagesablauf zu besprechen.
Ganz oben auf unserem Plan stand natürlich der Strandspaziergang, bei dem erste Bekanntschaften unter den (neuen) Klassensprechern gemacht wurden.

Nachdem wir ordentlich von der Seeluft durchgepustet wurden, trafen wir uns erneut in dem Aufenthaltsraum, um vier Mitglieder der Hamburger Schülerkammer kennenzulernen.
Sie verdeutlichten uns das Theoretische über das Amt des Klassensprecher und des Weiteren erläuterten sie uns die Hierarchie der gesamten Schülerschaft Hamburgs.

In (stiller) Gruppenarbeit entwickelten wir später ein Konzept unserer Traumschule. Es war interessant zu sehen wie diese Vorstellungen von Stufe zu Stufe variierten. Es wurde deutlich, was jedem Klassensprecher am Herzen lag.

Abends hatten wir jede Menge Freizeit, in der die Verbindungen untereinander, vor allem beim Tischtennis spielen, ausgeprägt wurden.

Am Tag zwei arbeiteten wir intensiv an den bereits vorher entstandenen Gremien weiter: Soziale Projekte, Sport- und Gemeinschaftsaktivitäten und unser Schoolspirit.

Nach dem vorzüglichen Mittagessen räumten wir unsere Zimmer und hatten erneut Zeit für Spiele und Gespräche, bis wir um 15:30 die Heimfahrt antraten.

Aurelia Staak & Henrike Graumann

Mehr
,

Update: Gremienarbeit am Gymnasium Ohlstedt

Update:

Liebe Schülerinnen und Schüler,

nachdem wir eine erste Umfrage zum Meinungsbild der Schüler zu den Gremien erstellt haben, waren wir sehr erfreut über viele positive Rückmeldungen. Deshalb haben wir in den letzten zwei Wochen ein Kontaktformular online veröffentlicht, über welches man sich für ein erstes Treffen anmelden konnte.
Leider haben sich nur sehr wenige Schüler für die Gremien angemeldet, sodass diese nicht zustande kommen können.
Wir finden es sehr schade, dass dieses Projekt unseres Schulsprecherteams nicht so angenommen wurde, wie erhofft.
Trotzdem werden wir mit den Schülerinnen und Schülern, die sich für die Gremienarbeit angemeldet haben, in Kontakt treten. Es ist in unserem Sinne, dass dieses Jahr dadurch noch einige Veranstaltungen und Projekte organisiert werden.

Euer Schulsprecherteam ‘16


 

Gremien stehen für eine neue Form von Engagement am Gymnasium Ohlstedt.

Wir Schüler haben viele Ideen, wie sich das Schulleben in Ohlstedt verbessern kann. Keinem sollte die Plattform fehlen, für diese Ideen Unterstützung und Gehör zu finden.

Deshalb engagiert sich das Schulsprecherteam ‘15 für das Bilden von Arbeitsgruppen, in welchen jeder Schüler mitarbeiten kann. Zurzeit ist ein Gremium für Soziale Projekte und ein Gremium für Wettkämpfe und Gemeinschaftsveranstaltungen geplant.

Wir begrüßen es und hoffen sehr auf neue Ideen für Gremien. Genau das spiegelt die Kernidee der Gremien wider – Jeder Schüler soll sich für Projekte einsetzen können, die ihn persönlich bewegen und die für ihn und seine Unterstützer eine Verbesserung im Schulalltag bedeuten.

Beispielhaft für die Arbeit in einem Gremium wäre die Organisation eines neuen Sportturniers in der Mittelstufe oder das Initiieren von Verbindungen zu einer Partnerschule in einem Entwicklungsland.

Wir glauben, dass sich einiges Verbessern kann, wenn jeder ein wenig mitarbeitet.

Das Schulsprecherteam ‘15 / ‘16

 

Mehr

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen