Archiv vom Okt,2016

Sie sehen das Archiv sortiert nach Datum.

,

GO-NG! 73,4% Zustimmung für das neue Schulsprecherteam ’16/17!

Am Freitag, dem 30.9. 2016 fanden die diesjährigen Schulsprecherwahlen statt. Wurden in den 70ern und 80ern noch überwiegend Einzelpersonen zum Schulsprecher gewählt, die sich dann vorrangig als Repräsentanten und Mediatoren verstanden, so stellen sich seit den 90er Jahren fast ausschließlich Teams zur Wahl, die nicht nur repräsentieren sondern auch verändern wollen.

Vielen am GO sind noch Wahlen in Erinnerung, bei denen es vor allem auf die Vermarktung ankam. Inspiriert durch US-Wahlkämpfe traten in schöner Regelmäßigkeit 2-3 Teams gegeneinander an, die sich in ihren aufwändigen Videotrailern, Hymnen, Bonbon-, Luftballon- und Gratisfußballwurfaktionen gegenseitig übertrafen. Ein szeniger englischer Teamname durfte natürlich auch nicht fehlen. Die Show stand klar im Vordergrund.

In den letzten Jahren war hier ein erneuter Wandel zu beobachten. Interessierte Schülerinnen und Schüler einigen sich bereits im Vorfeld und verständigen sich auf ein Programm. Potenzielle Kandidaten sprechen sich ab und treten nicht gegeneinander sondern gemeinsam an, quasi als institutionalisierte ‚große Koalition‘. Der ‚Wahlkampf‘ wird dadurch stark versachlicht. Kaum Show, keine Bonbons, kein Konfetti. ‚Wo bleibt da die Wahl?‘ könnte sich nun mancher fragen.
Doch die Verbindungslehrer betonen vor jeder Wahl, in der nur ein Team antritt, ganz zu recht, dass es natürlich darum geht, als wählender Schüler dazu beizutragen, dass das kandidierende Team mitsamt seinem Programm ein breites Mandat erhält, um seine Ideen und Forderungen den übrigen schulischen Institutionen gegenüber selbstbewusst vertreten zu können.

Das Team ‚Schulsprecher 16/17‘ hat mit 73,4% Zustimmung solch ein breites Mandat erhalten und wird nun 12 Monate Zeit haben, sein Programm umzusetzen. Wir gratulieren dem frisch gewählten Schulsprecherteam und wünschen ihm viel Erfolg bei seiner Arbeit!

Das sind die neuen Schulsprecher:

img_3631

Jonas Kloss, Jessna Pakzad, Sara Lato, Joel Grunau, Melina Nestoris (alle S1) sowie Jette Fock (9a)


Mit diesem Programm konnte das Team punkten:

Weitere Impressionen von der Schulsprecherwahl:

Mehr
, ,

GO-NG! Impressionen von der ‚Mini -EM‘

 

Am diesjährigen EUROPA-Tag des Gymnasiums Ohlstedt veranstalteten Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs eine ‚Mini-EM‘. Sie befassten sich mit der Geschichte der jeweiligen Nationalmannschaften europäischer Länder sowie ihren Nationalhymnen. Dann schlüpften sie in die Rolle dieser Mannschaften und trugen ein Fußballturnier gegeneinander aus. Hier einige Impressionen von der Endrunde…

 

Mehr

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen