Archiv vom 2018

Sie sehen das Archiv sortiert nach Datum.

,

Anmeldung für die fünften Klassen des Schuljahrs 2019/20

Anmeldung für die fünften Klassen des Schuljahrs 2019/20

Liebe Eltern der neuen Fünftklässler,

wir freuen uns sehr, dass Sie Interesse am Gymnasium Ohlstedt haben.
Damit Sie sich umfassend informieren können, bieten wir Ihnen die folgenden Veranstaltungen an:

Marktplatz

Donnerstag, 8.11.2018 von 17.30 -20.00 Uhr im Saselhaus, Saseler Parkweg 3, 22393 HH

Hier stellen sich die weiterführenden Schulen der Region vor.

Informationsabend

Dienstag, 13.11. 2018 von 19.00 – 21.00 Uhr an unserer Schule

Diese Veranstaltung richtet sich an die Eltern der zukünftigen Fünftklässler. Eltern, LehrerInnen und SchülerInnen führen durch die Schule und informieren an verschiedenen Stationen umfassend über unsere Angebote.

Tag der offenen Tür

Samstag, 12.01.2019 von 11.00 – 14.00 Uhr

Diese Veranstaltung richtet sich an die zukünftigen Fünftklässler und ihre Familien und auch an unsere SchülerInnen und deren Familien. Sie gibt einen informativen und bunten Einblick in das Schulleben. Viele Attraktionen laden zum Mitmachen und Ausprobieren ein.

Individuelle Beratung

Nach telefonischer Vereinbarung über unser Sekretariat, Tel: 040/42893530

Ein persönliches Beratungsgespräch zur Klärung individueller Fragen kann mit dem Schulleiter, Herrn Hendrik Löns, oder der Abteilungsleiterin 5 – 7, Frau Ellen Wachtel, vereinbart werden.

Anmeldewoche

Montag, 04.02.2019 bis Freitag, 08.02.2019

Bringen Sie bitte nach Möglichkeit Ihr Kind mit. Das Anmeldeformular erhalten Sie von den Grundschulen.

 

Mehr
,

Schach – Hamburger Mannschaftsmeisterschaft 2018

Einen Tag nach dem Ende des faszinierenden Zweikampfes um die Weltmeisterschaft zwischen Magnus Carlsen und Fabiano Caruana kämpften 26 Mannschaften am 29. November 2018 um die Hamburger Mannschaftsmeisterschaft.

Um 07:30 Uhr trafen sich die Schüler mit Herrn Reisgis und Herrn Schmidt am Ohlstedter Bahnhof – um 17:30 Uhr waren wir wieder zurück. Gespielt wurde – wie immer – in der Aula der Stadtteilschule Barmbek (Fraenkelstraße 3) nach Schweizer System 7 Runden mit einer Bedenkzeit von 20 Minuten pro Spieler und Partie. Eine Mannschaft besteht aus 8 Spielern. Für jede gewonnene Partie erhält die Mannschaft einen Brettpunkt. Bei mindestens 4,5 Brettpunkten ist die Partie gegen die gegnerische Schule gewonnen, dann erhält die Mannschaft zwei Mannschaftspunkte.

OhlChess 1 mit Nils Kastner, Richi Sharma, Hannes Helbig, Leon Bittin, Elias Krieger, Arnim Weidtler und Jonas Leitermann erreichte den 6. Platz mit 10 Mannschaftspunkten. Einen Mannschaftspunkt mehr und wir hätten den vierten Platz erreicht. Was vielleicht möglich gewesen wäre, da wir zweimal vier und einmal 3,5 Brettpunkte erreichten.

Hervorragend: Armin spielte 7 aus 7, Richi 6 aus 7.

OhlChess 2 mit Peer Heidt, Finn Stahl, Jannik Granzow, Tommy Bock, Jona Spreckelmeyer, Leo Conrady, Bendix Wolters und Dijon Sadikv (die letzten drei sind Sechstklässler aus der Schach AG) erreichte den guten 10. Platz mit 8 Mannschaftspunkten (d.h., dass 4 von 7 Runden gewonnen wurden).

Hervorragend: Finn spielte 6 aus 7, Jona 5 aus 7. Peer hielt eine Partie am Spitzenbrett gegen einen Gegner mit einer ELO über 2100 lange ausgeglichen!

Die nächsten Termine: Masza-Cup (schulinternes Turnier), Springer-Pokal, Wandsbek-Cup, Rechtes gegen Linkes Alsterufer).

Franz Reisgis

 

 

 

 

Mehr
, ,

iSTUDIES film proudly presents…

‚iSTUDIES Film/Drama‘ ist das 2018 neu eingeführte künstlerische Fach im bilingualen Oberstufenprofil INTERNATIONAL STUDIES (est.2012). Ziel ist es, die politischen Leitthemen des fächerübergreifenden Profilangebots in FILM / DRAMA darstellerisch und filmisch im fiktionalen Kontext kreativ umzusetzen.
Diese Videoreihe 8-10-minütiger Kurzvideos beschäftigt sich mit dem Semesterthema ‚WHERE DOES OUR SOCIETY GO?‘, bei dem Fragen der Individualisierung, Modernisierung, Migration und rechtspopulistische / rechtsradikale Gegenbewegungen im Mittelpunkt stehen…

 

 

Mehr

ULTIMATE Qualifikationsturnier in Ohlstedt

Am 22. November 2018 fand in der Sporthalle unserer Schule ein Qualifikaktionsturnier ULTIMATE für die Norddeutschen Meisterschaften im Februar 2019 statt.

Am Start waren Jungenmannschaften der S1, der S3, der 10b und des 7 XXL-Kurses sowie die Mädchen S1-3 und 10b.

Gespielt wurde Round Robin gleichzeitig in den drei Hallen. Die Spielzeit betrug je Spiel 10 Minuten mit 5 Minuten Pause zwischen den Spielen.

Am Ende hatten 3 Mannschaften jeweils 4 Siege erreicht (S1, S3 und 10b).

Toll die Leistung der Jungen der 7. Klassen: 2 Siege!

Das Finalturnier auf dem großen Feld gewannen die Jungen der 10b! Glückwunsch!

Für die Norddeutsche Meisterschaft werden 4 Mannschaften gemeldet:

Jungen S1-3, Jungen 10b, Mannschaft 7, Mädchen 10-S3.

Franz Reisgis

Mehr
,

GO erhält MINT-Qualitätssiegel!

mint-freundliche Schule

Am Montag, den 22. Oktober wurde dem Gymnasium Ohlstedt das Qualitätssiegel „mint-freundliche Schule“ verliehen, mit dem in ganz Hamburg bisher erst sechzehn Gymnasien ausgezeichnet wurden. Damit wird die hervorragende Arbeit im Bereich der MINT-Fächer gewürdigt. MINT steht für Fachdisziplinen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

Doch was zeichnet den MINT-Bereich unserer Schule insbesondere aus? Über den normalen Unterricht hinaus motivieren die naturwissenschaftlichen Lehrer ihre Schüler zu zahlreichen Wettbewerbsteilnahmen, zur Teilnahme an Arbeitsgemeinschaften und naturwissenschaftlichen Wahlpflichtkursen. Die Klassenreise der fünften Klassen hat einen eindeutigen MINT-Schwerpunkt, die sechsten Klassen fahren alljährlich zum Universum Bremen (das mit unserer Schule eine feste Partnerschaft pflegt) und beim Tag der offenen Tür führen Schüler dieses Jahrgangs mit großer Begeisterung Science-Shows auf. Der Kurs Medien und Technik ist seit Jahren das beliebteste Wahlfach in der Unterstufe und für die Oberstufenschüler bietet das GO gleich drei Profile mit Beteiligung von MINT-Fächern an (Science-, Sport/Bio- und Geographie-Profil). Als eine der ersten Schulen Hamburgs verfügen wir über eigene 3D-Drucker und im MakerLab werden unsere Schüler die Möglichkeit haben, technische Projekte umzusetzen. In Zukunft ist es neben dem weiteren Ausbau des MakerLabs geplant, die Digitalisierung unserer Schule voranzubringen (u.a. flächendeckendes WLAN-Netz) und die MINT-Fächer fest in den Berufsorientierungsveranstaltungen unserer Schule zu etablieren. Denn wir haben eines verstanden:

Unsere Schüler sind

(M)INTeressiert !

 

HEIMATECHO vom 14.11. 2018

Mehr

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen