Archiv vom 19 Apr,2022

Sie sehen das Archiv sortiert nach Datum.

Klassenfahrt nach Rotenburg an der Wümme (Jg.7)

04.04.-06.04.2022

Abfahrt und 1. Tag:

Am Montag, dem 04.04.2022, trafen sich alle siebten Klassen um 9:15 Uhr bei der U-Ohlstedt. Mit der U-Bahn fuhren wir zum Hamburger Hauptbahnhof. Von da aus ging es mit dem Zug nach Rotenburg an der Wümme. Am Ziel wurde unser Gepäck verladen und mitgenommen. Wir mussten ca. 30 Minuten zu Fuß zur Jugendherberge gehen.

Leider wollte das Wetter nicht mitmachen, es regnete ununterbrochen. Nachdem wir angekommen waren, wurden die Zimmer verteilt, anschließend gab es Mittagessen. Danach ging es los mit dem Schattenspringer Teil I (Klassengemeinschaftsspiele, bspw. „Wo ist Henri?“ 😊).

Ab 16:00 Uhr hatten wir Freizeit bis zum Abendessen um 19:00 Uhr.

2. Tag:

Das Wetter am nächsten Tag war besser. Nach dem Frühstück ging es los mit Schattenspringer Teil II. Die Schattenspringerprofis hatten für uns sehr coole  Spiele vorbereitet. Es gab Denk- und Bewegungsspiele, aber auch Fußballpausen 😉. Damit wir wieder Power hatten, ließen wir uns das leckere Mittagessen mit Hühnerfrikassee und Kartoffeln schmecken. Für uns Kinder gab es Saft, Wasser und Tee und, selbstverständlich nur für die Lehrer, zusätzlich auch Kaffee. Nach dem Mittagessen machten wir weiter. Wir mussten ein Vehikel, das lenken und bremsen konnte, aus Einzelteilen konstruieren. Einer setzte sich anschließend als Steuermann auf das Gefährt und ein oder zwei Personen mussten es ziehen, um dann um kleine Hütchen im Slalom zu fahren. Bis zum Abendessen hatten wir wieder Freizeit. Um 20:00 Uhr gab es in der Turnhalle eine kleine Disco mit DJ Jo und seinen zwei Anheizerinnen DJane Jenny und DJane Fifine. Ein tanzender Partyfuchs (#Insider) soll dabei aber auch von Zeit zu Zeit auf der Tanzfläche gesehen worden sein.

3. Tag und Abreise:

Am Mittwoch, unserem letzten Tag, sind wir früh aufgestanden. Wir frühstückten und zogen nach dem Frühstück unsere Betten ab, machten unsere Zimmer sauber und packten unsere Koffer. Um 10:30 Uhr traten wir die Heimreise an. In Ohlstedt warteten unsere Eltern auf uns. Die drei Tage mit den Klassenkameraden waren sehr schön (, was wir als mitfahrende Klassenleitungen nur bestätigen können!). Vielen Dank!

Malchasni Musaeva, 7c

Mehr

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen